Angebote zu "Buch" (320 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

A. Buch, Maganlal: The spirit of ancient Hindu ...
14,29 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 20.07.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: The spirit of ancient Hindu culture, Autor: A. Buch, Maganlal, Verlag: Alpha Editions, Sprache: Englisch, Rubrik: Geschichte // Allgemeines, Lexika, Seiten: 258, Informationen: Paperback, Gewicht: 349 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Der moderne Hinduismus und die soziale Neuordnu...
72,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch beschreibt die Geschichte der Erneuerung des Hinduismus und sein Engagement auf der sozialen und politischen Ebene im 19. und 20. Jahrhundert. Die westliche Kritik an negativen Erscheinungen regte Hindu Reformer an, ihre Religion zu erneuern. Mitte des 20. Jahrhunderts ubernahmen Inder wieder die volle Verantwortung fur ihr Land: Mahatma Gandhi und Jawaharlal Nehru - beide Hindus - waren die leitenden Architekten des freien demokratischen Indien. Gleichzeitig wuchs auch das Verlangen einer wieder selbstbewussten Hindu Elite, den Hinduismus zu politisieren und aus Indien einen Hindu-Staat zu machen.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Der moderne Hinduismus und die soziale Neuordnu...
69,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch beschreibt die Geschichte der Erneuerung des Hinduismus und sein Engagement auf der sozialen und politischen Ebene im 19. und 20. Jahrhundert. Die westliche Kritik an negativen Erscheinungen regte Hindu Reformer an, ihre Religion zu erneuern. Mitte des 20. Jahrhunderts ubernahmen Inder wieder die volle Verantwortung fur ihr Land: Mahatma Gandhi und Jawaharlal Nehru - beide Hindus - waren die leitenden Architekten des freien demokratischen Indien. Gleichzeitig wuchs auch das Verlangen einer wieder selbstbewussten Hindu Elite, den Hinduismus zu politisieren und aus Indien einen Hindu-Staat zu machen.

Anbieter: Dodax
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Extremismus im Namen der Religion
29,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Galt Indien im Westen lange als multi-kulturelle, tolerante und friedliche Gesellschaft, rückte mit den indischen Atomtests im Jahr 1998 ein beunruhigendes Phänomen ins Bewusstsein der Weltöffentlichkeit: der Hindu-Nationalismus. Die Demonstration nuklearer Zerstörungsmacht war eine der ersten Handlungen der gerade ins Amt gekommenen Bundesregierung unter Führung der hindu-nationalistischen Bharatiya Janata Party (BJP) und führte zu Spekulationen, dass die nach Einwohnern größte Demokratie der Welt in einen fundamentalistischen Gottesstaat abgleiten könnte. Der Atomtest war nur der vorläufige Höhepunkt einer Entwicklung, die in den frühen 1980er Jahren begann und die einstige Wahrnehmung des Hinduismus als einer toleranten Religion ernsthaft in Frage stellt.Brutale Gewalt gegen religiöse Minderheiten ist längst keine Einzelerscheinung mehr. Allein die Übergriffe auf Muslime im Bundesstaat Gujarat im Jahr 2002 forderten innerhalb weniger Tage über 2.000 Menschenleben. Dazu werden Christen in ganz Indien bis in die Gegenwart Opfer fanatisierter Hindus. Dieses Buch basiert auf einer wissenschaftlichen Untersuchung im Fachbereich Internationale Politik an der Hochschule für Politik München. Es analysiert, wie der Hindu-Nationalismus die indische Demokratie in ihrem Bestand gefährdet und der daraus resultierende Extremismus die pluralistische Gesellschaft des Landes für immer in ihrem multikulturellen Kern verändern könnte.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Extremismus im Namen der Religion
29,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Galt Indien im Westen lange als multi-kulturelle, tolerante und friedliche Gesellschaft, rückte mit den indischen Atomtests im Jahr 1998 ein beunruhigendes Phänomen ins Bewusstsein der Weltöffentlichkeit: der Hindu-Nationalismus. Die Demonstration nuklearer Zerstörungsmacht war eine der ersten Handlungen der gerade ins Amt gekommenen Bundesregierung unter Führung der hindu-nationalistischen Bharatiya Janata Party (BJP) und führte zu Spekulationen, dass die nach Einwohnern größte Demokratie der Welt in einen fundamentalistischen Gottesstaat abgleiten könnte. Der Atomtest war nur der vorläufige Höhepunkt einer Entwicklung, die in den frühen 1980er Jahren begann und die einstige Wahrnehmung des Hinduismus als einer toleranten Religion ernsthaft in Frage stellt.Brutale Gewalt gegen religiöse Minderheiten ist längst keine Einzelerscheinung mehr. Allein die Übergriffe auf Muslime im Bundesstaat Gujarat im Jahr 2002 forderten innerhalb weniger Tage über 2.000 Menschenleben. Dazu werden Christen in ganz Indien bis in die Gegenwart Opfer fanatisierter Hindus. Dieses Buch basiert auf einer wissenschaftlichen Untersuchung im Fachbereich Internationale Politik an der Hochschule für Politik München. Es analysiert, wie der Hindu-Nationalismus die indische Demokratie in ihrem Bestand gefährdet und der daraus resultierende Extremismus die pluralistische Gesellschaft des Landes für immer in ihrem multikulturellen Kern verändern könnte.

Anbieter: Dodax
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Oh mein Gott!, 1 MP3-CD
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie ist es wirklich, als strenggläubiger Muslim, Jude, Christ, Hindu oder Buddhist durchs Leben zu gehen? Wie fühlt sich das vom Aufstehen bis zum Schlafengehen an? Christian Schwab hat die fünf Weltreligionen einem gründlichen Praxistest unterzogen. Jeweils einen Monat lang lebte er streng nach den Regeln des Islams, des Judentums, des Christentums, des Hinduismus und des Buddhismus. In seinem lehrreichen und witzigen Buch erzählt er, wie es ihm dabei erging, was die Religionen unterscheidet - und was sie gemeinsam haben: Sie nehmen sich alle ein bisschen zu ernst.

Anbieter: Dodax
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Das Weltbild der Hindus
45,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Für einen Hindu gibt es keine Lehrautorität, kein Dogma, keinen verbindlichen Schriftenkanon. Ganz anders als im Christentum oder im Islam gibt es für ihn kaum etwas, das als allgemeingültig greifbar wäre. In vielen verschiedenen lokalen Kulten, Praktiken und Interpretationen gehen Hindus ihrer Religion nach, die für sie gleichzeitig auch soziale Ordnung ist. So ist es für einen europäischen Betrachter schwierig zu verstehen, welche zentrale Lehre hinter Phänomenen wie Kastentrennung, vielarmigen Göttern, Witwenverbrennung und Wiedergeburt steht. Bernhard Kölver gelingt es in diesem Buch, das komplexe Weltbild der Hindus einer westlichen Leserschaft in anschaulicher Form mit vielen praktischen Beispielen zugänglich zu machen. us dem Inhalt: Was ist ein Hindu?, Die Ordnung der Dinge, Die Suche nach dem Absoluten, Götter, Reinheit, Befleckung, Entsühnung, Der unerledigte Rest: Karman und Wiedergeburt, Die Kaste, Askese. Yoga, Tantra, Die bhakti, Traditionelle Chiffren, Gestiftete Ordnung, Abweichungen. Unschärfen, Verformte Fakten, Neuerungen innerhalb des Systems, Epilog: Der Hinduismus in der Moderne.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Oh mein Gott!, 1 MP3-CD
15,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie ist es wirklich, als strenggläubiger Muslim, Jude, Christ, Hindu oder Buddhist durchs Leben zu gehen? Wie fühlt sich das vom Aufstehen bis zum Schlafengehen an? Christian Schwab hat die fünf Weltreligionen einem gründlichen Praxistest unterzogen. Jeweils einen Monat lang lebte er streng nach den Regeln des Islams, des Judentums, des Christentums, des Hinduismus und des Buddhismus. In seinem lehrreichen und witzigen Buch erzählt er, wie es ihm dabei erging, was die Religionen unterscheidet - und was sie gemeinsam haben: Sie nehmen sich alle ein bisschen zu ernst.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Das Weltbild der Hindus
44,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Für einen Hindu gibt es keine Lehrautorität, kein Dogma, keinen verbindlichen Schriftenkanon. Ganz anders als im Christentum oder im Islam gibt es für ihn kaum etwas, das als allgemeingültig greifbar wäre. In vielen verschiedenen lokalen Kulten, Praktiken und Interpretationen gehen Hindus ihrer Religion nach, die für sie gleichzeitig auch soziale Ordnung ist. So ist es für einen europäischen Betrachter schwierig zu verstehen, welche zentrale Lehre hinter Phänomenen wie Kastentrennung, vielarmigen Göttern, Witwenverbrennung und Wiedergeburt steht. Bernhard Kölver gelingt es in diesem Buch, das komplexe Weltbild der Hindus einer westlichen Leserschaft in anschaulicher Form mit vielen praktischen Beispielen zugänglich zu machen. us dem Inhalt: Was ist ein Hindu?, Die Ordnung der Dinge, Die Suche nach dem Absoluten, Götter, Reinheit, Befleckung, Entsühnung, Der unerledigte Rest: Karman und Wiedergeburt, Die Kaste, Askese. Yoga, Tantra, Die bhakti, Traditionelle Chiffren, Gestiftete Ordnung, Abweichungen. Unschärfen, Verformte Fakten, Neuerungen innerhalb des Systems, Epilog: Der Hinduismus in der Moderne.

Anbieter: Dodax
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot